Autoren

Karl-Heinz Schwalbe

Karl-Heinz Schwalbe, Jahrgang 1940, ist studierter Maschinenbauingenieur. Jedoch hat er nie in der Industrie gearbeitet, sondern ist in der Wissenschaft „hängen geblieben“ - eine seiner besten Entscheidungen, wie er sagt. Denn dort hatte er die Freiheit, das zu tun, was ihm Freude bereitet - Erfolge wie Promotion, Habilitation, Institutsleitung, Professur an zwei Universitäten etc. kamen dann von selbst.
Nach zahlreichen ingenieurwissenschaftlichen Veröffentlichungen erschien 2017 sein Buch „Kranke Gesellschaft - kranke Gesundheit“. Seit seiner Pensionierung beschäftigt sich Karl-Heinz Schwalbe zudem mit der Psychologie, insbesondere mit der kindlichen Entwicklung. Zu diesem Thema arbeitet er zurzeit an einem umfangreichen Buch.
Weitere Interessen des Autors sind Lesen, Lernen, Gartenarbeiten, Fotografieren und das Halten von Vorträgen zu verschiedenen Themen.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps