Autoren

Horst Gröger

Horst Gröger, geboren 1942 in Liegnitz in Schlesien, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Schlesien, im Sudetenland, in Sachsen sowie in Rheinland Pfalz und lebt seit 1956 in Bayern. Er machte eine duale Lehre als Feinmechaniker. Auf dem zweiten Bildungsweg besuchte er die Berufsoberschule und nahm am Telekolleg teil. 1987 wurde ihm der Titel Diplom-Verwaltungswirt verliehen. Er war in der freien Wirtschaft und im öffentlichen Dienst tätig.

Horst Gröger ist über 50 Jahre verheiratet, hat einen Sohn, eine Tochter, drei Enkelkinder und freut sich, auch Uropa zu werden. Wichtig sind ihm die Familie und gute Kontakte zu Freunden sowie zu anderen vertrauten Menschen. In seiner Freizeit befasst er sich mit Architektur, Fotografie, Zeichnen, Malen, Haus und Garten und ist gerne mit dem Fahrrad unterwegs.

Publikationen:

Empfehlungen zum Muttertag