Autoren

Gerhild Frieg

Gerhild Frieg, geboren 1957 in Erfurt, arbeitete einige Jahre als Redakteurin bei einer Dortmunder Tageszeitung. Von 1980 bis 1995 war die vierfache Mutter hauptberuflich Familienfrau. Nach Tätigkeiten als Interviewerin, Büroleiterin eines Nachhilfeinstituts und Betreuerin eines Pflegekindes legt sie seit 2001 in einer Arztpraxis Hand an Haut.
1989 erschien ihr Lyrikband „Du ahnst ja nicht, wie süß du bist“, den Gerhild Frieg ihren Kindern gewidmet hat.

Publikationen:

Vatertags-Tipps