Autoren

Georg Josef Mysik

Georg Josef Mysik wurde 1955 in Pommern/Polen geboren und wuchs auch dort auf. Nach dem Abitur absolvierte er ein Medizinstudium an der Pommerschen Medizinischen Akademie in Stettin (Szczecin), das er mit Auszeichnung abschloss. Es folgten Weiterbildungen in Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde.
Dann arbeitete er in verschiedenen Bereichen als Arzt, bis er 1989 mit seiner Familie nach Berlin umsiedelte. Dort war er als praktischer Arzt tätig und gründete 1993 eine „Multikultipraxis“ für Neuberliner aus ehemaligen Ostblockstaaten.
Heute ist er Rentner, glücklicher Ehemann und Vater und Großvater von je vier Kindern/Enkelkindern.
Im Zeitraum von 2004-2007 entstand sein Patientenleitfaden „Quo vadis medicine“, der ihm ein großes Anliegen ist.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps