Autoren

Eleanor Estes

ELEANOR ESTES (1906-1988)
war eine amerikanische Kinderbuchautorin und gewann mit ihren diversen Kinderbüchern zahleiche Preise und Auszeichnungen in Amerika.
Alle ihre Bücher spiegeln ihr eigenes Leben in einer Kleinstadt in Connecticut wider. Bis zum Jahr 1941 arbeitete sie als Bibliothekarin für Kinderbücher in New York, und erst 1941, als sie an einer schweren Tuberkulose erkrankte, die sie ans Bett fesselte, begann sie ihre berühmten Kinderbücher zu schreiben.
Auch dieses Buch basiert auf ihren eigenen Erlebnissen mit einem ähnlichen kleinen Mädchen wie Wanda, und sie schrieb dieses Buch auch, um sich von ihren Schuldgefühlen zu befreien und um andere zu ermutigen, gegen solche Schikanen zu kämpfen.

LOUIS SLOBODKIN (1903-1975)
Illustrierte mehr als 90 Kinderbücher, von denen er einige auch selbst geschrieben hat.

HELENA ESTES
Die Tochter der Autorin ist auch Bibliothekarin für Kinderbücher und lebt in Connecticut.

ADELHEID SCHEIBMAIER
Die Übersetzerin dieses Werkes wurde 1941 geboren und lebt seit 1963 in Wien. Sie studierte Theaterwissenschaften an der Universität Wien und betreibt seit 1982 mit ihrem Ehemann die Firma Editon Scheibmaier GmbH, Musikverlag und Management.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps