Autoren

Harry Eurich

Harry Eurich wurde 1938 in einem deutschen Dorf in Georgien geboren. Im Oktober 1941 wurde er mit seinen Eltern und seiner jüngsten Schwester nach Nordkasachstan verschleppt. 1955 zog die Familie zu Verwandten nach Sibirien. Im Jahr 1957 bekehrte sich der Autor aufrichtig zu Gott. 1969 zog er mit seiner Frau und zwei seiner Kinder nach Kirgistan. 1991 zog die Familie nach Deutschland, wo Eurich noch über fünf Jahre seinen Beruf als Schleifer ausübte.

Publikationen:

Oster-Tipps